Ophelia von der Grafenburg

Mai 9, 2011   //   by admin   //   Archiv  //  No Comments

Körbericht:

Groß, kräftig, gehaltvoll, sehr gute Gebäudeharmonie. Gerade Front, hoher Widerrist, fester Rücken, sehr gute Ober- und Unterlinie, tief gewinkelte Hinterhand, gute Kruppenlage und -länge, ausgreifendes Gangwerk. Wesen sicher, TSB ausgeprägt; läßt ab.

Stammdaten:

  • SZ-Nr.: 2222547
  • Tätowier-Nr.: U-A 6308
  • Wurftag: 25.07.2008
  • Ausbild.-Kennz.: SchH 1
  • HD-Befund: a-normal
  • ED-Befund: a-normal
  • DNA: geprüft
  • Körklasse: Kkl. 1
  • Bewertung: V 1,
  • BSZS 2009 JHKL: SG
  • Zuchtwert: 85

Ahnentafel: Inzucht auf Max Loggia dei Mercanti (4-3) Visum Arminius (5-4, 5) Marit Wildsteiger Land (5-5)

Ilbo vom Holtkämper See Yak vom Frankengold Hoss vom Lärchenhain Dorijan v. Johannes Berg
Tina vom Arminius
Lea vom Holtkämper See Max della Loggia dei Mercanti
Perle vom Salzgitter Milieu
Edna vom Holtkämper See Pascha von der Jahnhöhe Idol von der Jahnhöhe
Ultri von der Wienerau
Beike vom Eustertal Falco vom Merlin
Freda vom Haus Eierund
Bama von der Grafenburg Dux della Valcuvia Max della Loggia dei Mercanti Visum von Arminius
Luna dell‘ Isola dei Baroni
Una della Valcuvia Nero vom Hirschel
Ulme de Valdovin
Conda vom Wolkenstein Yoker vom Lechtal Karly vom Arminius
Randi vom Lechtal
Princess vom Wolkenstein Zito vom Badener Land
Cara vom Wolkenstein

 

Schauergebnisse:

Datum Ort Klasse Ergebnis Richter
26.06.2011 LG Sachsen GHKL V 7 Herr Rudolph


Comments are closed.

Archive